Logo Badisches Auktionshaus

Die Vorbereitungen für unsere 139. Auktion sind abgeschlossen

Deshalb freuen wir uns Ihnen ca. 650 Lose aus verschiedenen Sammel- und Interessengebieten, aus privaten Sammlungen und Nachlässen, zur Versteigerung anzubieten.

Es erwartet Sie wie gewohnt Kunst und Antiquitäten, Schmuck, Porzellan, Historika, Militaria, Asiatika und vieles mehr.

WICHTIG: Aufgrund der, aus unserer Sicht immer noch nicht geklärten Lage um COVID-19, findet die Präsenzauktion im Auktionshaus unter den 3G-Regeln statt.

Des Weiteren müssen wir Sie bitten sich bei uns im Vorfeld schriftlich anzumelden, da wir nur eine begrenzte Anzahl von Personen im Auktionshaus haben dürfen und Ihnen so bereits im Vorfeld mitteilen können, ob es noch Platz gibt, oder nicht.

Sie haben, wie immer, die Möglichkeit über unsere Partnerseite Lot-tissimo online live mitzubieten oder sich zu einzelnen Losen anrufen zu lassen.

Aufgrund der Umstellung von Lot-tissimo sind kostenlose, schriftliche Vorgebote, sowie Telefongebote nur noch über unsere Homepage möglich.

Eine Vorbesichtigung ist in der Woche vom 25.10.2021-29.10.2021 nach Terminabsprache und unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Auflagen des Rhein-Neckar-Kreises möglich.

Auch hierbei bitten wir um eine schriftliche Terminabsprache im Vorfeld.

Auktionstermin:

Samstag, der 30.10.2021 : Beginn der Auktion 13:00 Uhr

Vorbesichtigung nur nach vorheriger Terminvereinbarung in der Woche vom 25.10.2021-29.10.2021.

Der Katalog ist ab sofort hier Online zu finden https://www.badisches-auktionshaus.de/auction/

 

 

Eine Abholung der ersteigerten Gegenstände ist ab Mittwoch, den 03.11.2021 nach telefonischer Terminabsprache möglich. Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass jeweils nur eine Person zur Abholung in das Auktionshaus gelassen werden kann.

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie das die Vorgebote nur dann sicher berücksichtigt werden können, wenn sie am Auktionstag bis 11:00 Uhr abgegeben wurden.

Die Vorbereitungen für unsere 138. Auktion sind abgeschlossen

Deshalb freuen wir uns Ihnen ca. 600 Lose aus verschiedenen Sammel- und Interessengebieten, aus privaten Sammlungen und Nachlässen, zur Versteigerung anzubieten.

Es erwartet Sie wie gewohnt Kunst und Antiquitäten, Schmuck, Porzellan, Historika, Militaria, Asiatika und vieles mehr.

WICHTIG: Aufgrund der, aus unserer Sicht immer noch nicht geklärten Lage um COVID-19, müssen wir Sie bitten, insofern Sie direkt in unserem Haus an der Auktion teilnehmen möchten, einen negativen Corona-Schnelltest mitzubringen, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Die Möglichkeit diesen durchführen zu können besteht ca. 100 Meter weiter an der Esso-Tankstelle (Schnelltest-Zentrum).

Des Weiteren müssen wir Sie bitten sich bei uns im Vorfeld schriftlich anzumelden, da wir nur eine begrenzte Anzahl von Personen im Auktionshaus haben dürfen und Ihnen so bereits im Vorfeld mitteilen können, ob es noch Platz gibt, oder nicht.

Sie haben, wie immer, die Möglichkeit über unsere Partnerseite Lot-tissimo online live mitzubieten oder sich zu einzelnen Losen anrufen zu lassen.

Aufgrund der Umstellung von Lot-tissimo sind kostenlose, schriftliche Vorgebote, sowie Telefongebote nur noch über unsere Homepage möglich – Dies geht ohne Mindestgebotspreis. Bei der Anmeldung zum telefonischen mitbieten, bieten Sie lediglich den Ausruf des Artikels und können selbst mitsteigern.

Eine Vorbesichtigung ist in der Woche vom 26.07.2021-30.07.2021 nach Terminabsprache und unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Auflagen des Rhein-Neckar-Kreises möglich.

Auch hierbei bitten wir um eine schriftliche Terminabsprache im Vorfeld.

Auktionstermin:

Samstag, der 31.07.2021 : Beginn der Auktion 14:00 Uhr

Vorbesichtigung nur nach vorheriger Terminvereinbarung in der Woche vom 26.07.2021-30.07.2021.

Der Katalog ist ab sofort hier Online zu finden https://www.badisches-auktionshaus.de/auction/

 

WICHTIGE NEUERUNGEN BEI LOT-TISSIMO:

Es wird bei lot-tissimo selbst keine kostenlosen Vorgebote oder Telefongebote mehr geben. Diese können Sie in Zukunft ausschließlich über unsere Homepage abgeben. Bitte beachten Sie, dies war und ist von uns so nicht gewollt, allerdings sind diese Änderungen direkt von Lot-tissimo gekommen und wir haben und hatten keinen Einfluss hierauf.

Das heißt für Sie: Vorgebote und Live-bieten über die Plattform lot-tissimo ist mit Mehrgebühren in Höhe von 3% vom Zuschlagpreis verbunden. Über unsere Homepage ändert sich nichts, Vorgebote und Aufträge für das telefonische mitbieten sind für Sie weiterhin kostenlos.

Bitte füllen Sie auf der Homepage auch Ihre Adresse aus. Ohne diese Informationen können wir Ihre Gebote leider nicht annehmen. Dies können Sie unter dem Menüpunkt „Mein Account“ tun.

Eine Abholung der ersteigerten Gegenstände ist ab Mittwoch, den 04.08.2021 nach telefonischer Terminabsprache möglich.

Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass jeweils nur eine Person zur Abholung in das Auktionshaus gelassen werden kann.

Wichtiger Hinweis: Sie können direkt auf unserer Homepage Vorgebote abgeben. Zudem werden Vorgebote nur noch schriftlich per Fax, Brief oder über unsere Homepage sowie unsere Partnerseite Lottissimo entgegengenommen! Um auf unserer Homepage Vorgebote abgeben zu können, müssen Sie lediglich oben rechts auf den Button Registrieren klicken, danach können Sie über den Menüpunkt „Katalog“, den ganzen Katalog durchstöbern, sich Artikel auf die Merkliste setzen und Vorgebote abgeben. Dies ist nach Veröffentlichung des Kataloges bis einschließlich dem Auktionstag möglich. Bitte beachten Sie das die Vorgebote nur dann sicher berücksichtigt werden können, wenn sie am Auktionstag bis 11:00 Uhr abgegeben wurden.

Die Vorbereitungen für unsere 137. Auktion sind abgeschlossen

Deshalb freuen wir uns Ihnen über 600 Lose aus verschiedenen Sammel- und Interessengebieten, aus privaten Sammlungen und Nachlässen, zur Versteigerung anzubieten.

Es erwartet Sie wie gewohnt Kunst und Antiquitäten, Schmuck, Porzellan, Historika, Militaria, Asiatika und vieles mehr.

Die Auktion findet, aufgrund der aktuellen Lage um Covid-19 und den damit verbundenen Auflagen ohne Saalpublikum in unserem Haus statt.

Sie haben die Möglichkeit über unsere Partnerseite Lot-tissimo online live mitzubieten. Aufgrund der Umstellung von Lot-tissimo sind kostenlose, schriftliche Vorgebote, sowie Telefongebote nur noch über unsere Homepage möglich.

Eine Vorbesichtigung ist in der Woche vom 03.05.2021-07.05.2021 nach Terminabsprache und unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Auflagen des Rhein-Neckar-Kreises möglich. Hierbei bitten wir um eine schriftliche Terminabsprache im Vorfeld.

Auktionstermin:

Samstag, der 08.05.2021 : Beginn der Auktion 14:00 Uhr

Vorbesichtigung nur nach vorheriger Terminvereinbarung in der Woche vom 03.05.-07.05.2021.

Der Katalog ist ab sofort hier Online zu finden https://www.badisches-auktionshaus.de/auction/

 

WICHTIGE NEUERUNGEN BEI LOT-TISSIMO:
Es wird bei lot-tissimo selbst keine kostenlosen Vorgebote oder Telefongebote mehr geben. Diese können Sie in Zukunft ausschließlich über unsere Homepage abgeben. Bitte beachten Sie, dies war und ist von uns so nicht gewollt, allerdings sind diese Änderungen direkt von Lot-tissimo gekommen und wir haben und hatten keinen Einfluss hierauf.

Das heißt für Sie: Vorgebote und Live-bieten über die Plattform lot-tissimo ist mit Mehrgebühren in Höhe von 3% vom Zuschlagpreis verbunden. Über unsere Homepage ändert sich nichts, Vorgebote und Aufträge für das telefonische mitbieten sind für Sie weiterhin kostenlos.

Bitte füllen Sie auf der Homepage auch Ihre Adresse aus. Ohne diese Informationen können wir Ihre Gebote leider nicht annehmen. Dies können Sie unter dem Menüpunkt „Mein Account“ tun.

Die Vorbereitungen für unsere 136. Auktion sind abgeschlossen

Deshalb freuen wir uns Ihnen an zwei Tagen ca. 600 Lose aus verschiedenen Sammel- und Interessengebieten, aus privaten Sammlungen
und Nachlässen, zur Versteigerung anzubieten.
Es erwartet Sie wie gewohnt Kunst und Antiquitäten, Schmuck, Porzellan, Historika, Militaria, Asiatika und vieles mehr.

Die Auktion findet, aufgrund der aktuellen Lage um Covid-19 und den damit verbundenen Auflagen ohne Saalpublikum in unserem Haus statt.
Sie haben die Möglichkeit über unsere Partnerseite Lot-tissimo online live mitzubieten. Aufgrund der Umstellung von Lot-tissimo
Sie haben die Möglichkeit über unsere Partnerseite Lottissimo online live mitzubieten. Aufgrund der Umstellung von Lotssimo sind
kostenlose, schriftliche Vorgebote, sowie Telefongebote nur noch über unsere Homepage möglich.

Eine Vorbesichtigung ist in der Woche vom 22.02.-26.02.2021 nach Terminabsprache möglich. Hierbei bitten wir auch um eine schriftliche
Terminabsprache im Vorfeld.

Auktionstermin:
Samstag, der 27.02.2021 : Beginn der Auktion 14:00 Uhr
Vorbesichtigung nur nach vorheriger Terminvereinbarung in der Woche vom 22.02.-26.02.2021.

Der Katalog ist ab sofort hier Online zu finden https://www.badisches-auktionshaus.de/auction/

WEITERES UPDATE ZU UNSERER 135. AUKTION: ABHOLUNG DER WARE

Sehr geehrte Damen und Herren,

an diesem Wochenende ging dann doch alles recht schnell. Da wir aufgrund des Bund-Länder-Beschlusses ab Mittwoch den 16.12.2020 geschlossen haben müssen, ist eine Abholung der Ware nur bis Dienstag de 15.12.2020 möglich.

Die Rechnungen werden heute alle an Sie versandt. Sie können am Dienstag, den 15.12.2020 zwischen 09:15 und 17:00 Uhr, ohne Termin Ihre Ware bei uns abholen. Unter Umständen werden Sie dann Wartezeiten in Kauf nehmen müssen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Badisches Auktionshaus

UPDATE ZU UNSERER 135. AUKTION!

Aufgrund von unvorhergesehen Ereignissen, wurden einige Lose durch den Einlieferer zurückgezogen. Dies betrifft vor allem Münzen, Militaria und Taschenuhren.

Eine Auflistung der Lose finden Sie untenstehend.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Badisches Auktionshaus

 

Freitag: 258-319, 321-371.

Samstag: 1001, 1008, 1009, 1016, 1024, 1028, 1036,  1040, 1058, 1074, 1136, 1180, 1185,

1190, 1200, 1203, 1213, 1220, 1233, 1245, 1253, 1270, 1279, 1287, 1386, 1396, 1408, 1418,

1440, 1446, 1610, 1619, 1620, 1621, 1623, 1624, 1625, 1626, 1627 und 1629.

Die Vorbereitungen für unsere 135. Auktion sind abgeschlossen

Deshalb freuen wir uns Ihnen an zwei Tagen ca. 1000 Lose aus verschiedenen Sammel- und Interessengebieten, aus privaten Sammlungen und Nachlässen, zur Versteigerung anzubieten.

Dieses mal starten wir bereits Freitags mit einer interessanten Sammlung Bilder des Malers Kurt Rudolf Hoffmann Sonderborg, Münzen und Taschenuhren.
Samstag erwartet Sie wie gewohnt Kunst und Antiquitäten, Schmuck, Porzellan, Historika, Militaria, Asiatika und vieles mehr.

Die Auktion findet, aufgrund der aktuellen Lage um Covid-19 und den damit verbundenen Auflagen ohne Saalpublikum in unserem Haus statt.

Sie haben die Möglichkeit über unsere Partnerseite Lot-tissimo online live mitzubieten.

Eine Vorbesichtigung ist in der Woche vom 07.12. – 10.12.2020 nach Terminabsprache möglich. Hierbei bitten wir auch um eine schriftliche Terminabsprache im Vorfeld.

Auktionstermin:

Freitag, der 11.12.2020 (Los 1-371) : Beginn der Auktion 14:00 Uhr
Samstag, der 12.12.2020 (Los 1001-1630) : Beginn der Auktion 14:00 Uhr

Vorbesichtigung nur nach vorheriger Terminvereinbarung in der Woche vom 07.12. – 10.12.2020.

Der Katalog ist ab sofort hier Online zu finden https://www.badisches-auktionshaus.de/auction/

WICHTIGE NEUERUNGEN BEI LOT-TISSIMO:

Es wird bei lot-tissimo selbst keine kostenlosen Vorgebote oder Telefongebote mehr geben. Diese können Sie in Zukunft ausschließlich über unsere Homepage abgeben. Bitte beachten Sie, dies war und ist von uns so nicht gewollt, allerdings sind diese Änderungen direkt von Lot-tissimo gekommen und wir haben und hatten keinen Einfluss hierauf.

Das heißt für Sie: Vorgebote und Live bieten über die Plattform lot-tissimo ist mit Mehrgebühren in Höhe von 3% vom Zuschlagpreis verbunden. Über unsere Homepage ändert sich nichts, Vorgebote und Aufträge für das telefonische mitbieten sind für Sie weiterhin kostenlos.

Bitte füllen Sie auf der Homepage auch Ihre Adresse aus. Ohne diese Informationen können wir Ihre Gebote leider nicht annehmen. Dies können Sie unter dem Menüpunkt „Mein Account“ tun.

Eine Abholung der ersteigerten Gegenstände ist ab Mittwoch, den 16.12.2020 nach telefonischer Terminabsprache möglich. Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass jeweils nur eine Person zur Abholung in das Auktionshaus gelassen werden kann. Wichtiger Hinweis: Sie können direkt auf unserer Homepage Vorgebote abgeben. Zudem werden Vorgebote nur noch schriftlich per Fax, Brief oder über unsere Homepage sowie unsere Partnerseite Lottissimo entgegengenommen! Um auf unserer Homepage Vorgebote abgeben zu können, müssen Sie lediglich oben rechts auf den Button Registrieren klicken, danach können Sie über den Menüpunkt „Katalog“, den ganzen Katalog durchstöbern, sich Artikel auf die Merkliste setzen und Vorgebote abgeben. Dies ist nach Veröffentlichung des Kataloges bis einschließlich dem Auktionstag möglich. Bitte beachten Sie das die Vorgebote nur dann sicher berücksichtigt werden können, wenn sie am Auktionstag bis 11:00 Uhr abgegeben wurden.

Die Vorbereitungen für unsere 134. Auktion sind abgeschlossen

Deshalb freuen wir uns Ihnen über ca. 600 Lose aus verschiedenen Sammel- und Interessengebieten, aus privaten Sammlungen und Nachlässen, zur Versteigerung anzubieten.
Sie finden in dieser Auktion wie gewohnt Schmuck, Sammlerglas, Porzellan, Asiatika, und vieles mehr.

Die Auktion findet, aufgrund der aktuellen Lage um Covid-19 und den damit verbundenen Auflagen mit einer eingeschränkten Anzahl an Personen in unserem Haus statt.
Sie haben die Möglichkeit, bei uns einen Platz für die Auktion zu reservieren. Wir werden Ihnen dann mitteilen, inwieweit wir noch Kapazitäten frei haben.
Wir bitten Sie die Reservierung schriftlich per Email mit den Kontaktdaten aller Personen, die bei uns im Haus sein werden, vorzunehmen.

Eine Vorbesichtigung ist in der Woche vom 05.10. – 09.10.2020 nach Terminabsprache möglich. Auch Hierbei bitten wir auch um eine schriftliche Terminabsprache im Vorfeld.

Auktionstermin ist Samstag, der 10.10.2020, Beginn der Auktion 14:00 Uhr
Vorbesichtigung nur nach vorheriger Terminvereinbarung in der Woche vom 05.10. – 09.10.2020.

Der Katalog ist ab sofort hier Online zu finden https://www.badisches-auktionshaus.de/auction/

Eine Abholung der ersteigerten Gegenstände ist ab Mittwoch, den 14.10.2020 nach telefonischer Terminabsprache möglich. Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass jeweils nur eine Person zur Abholung in das Auktionshaus gelassen werden kann.

Die Vorbereitungen für unsere 133. Auktion sind abgeschlossen

Deshalb freuen wir uns Ihnen ca. 1000 Lose aus verschiedenen Sammel- und Interessengebieten, aus privaten Sammlungen und Nachlässen, zur Versteigerung anzubieten.

Neben Münzen und Briefmarken finden Sie in dieser Auktion wie gewohnt Sammlerglas, Porzellan, Asiatika, Schmuck und vieles mehr.

Zudem werden wir dieses Mal bereits am Freitag 200 Lose aus dem Sammelgebiet Afrikana mit Masken und Statuen aus Holz und Bronze anbieten.

 

Die Auktion findet, aufgrund der aktuellen Lage um Covid-19 und den damit verbundenen Auflagen mit einer eingeschränkten Anzahl an Personen in unserem Haus statt.

Sie haben die Möglichkeit, bei uns einen Platz für die Auktion zu reservieren. Wir werden Ihnen dann mitteilen, inwieweit wir noch Kapazitäten frei haben.

Wir bitten Sie die Reservierung schriftlich per Email mit den Kontaktdaten aller Personen, die bei uns im Haus sein werden, vorzunehmen.

 

Eine Vorbesichtigung ist in der Woche vom 10.08.-13.08.2020 nach Terminabsprache möglich. Hierbei bitten wir auch um eine schriftliche Terminabsprache im Vorfeld.

Freitag, der 14.08.2020 (Afrikana, Los 1-200): Beginn der Auktion 16:00 Uhr.
Samstag, der 15.08.2020 (Kunst & Antiquitäten, Los 1001-1785): Beginn der Auktion 13:00 Uhr

Vorbesichtigung nur nach vorheriger Terminvereinbarung in der Woche vom 10.08. – 13.08.2020.

 

Der Katalog ist ab sofort hier Online zu finden https://www.badisches-auktionshaus.de/auction/

Eine Abholung der ersteigerten Gegenstände ist ab Mittwoch, den 24.06.2020 nach telefonischer Terminabsprache möglich. Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass jeweils nur eine Person zur Abholung in das Auktionshaus gelassen werden kann.

4. Charity Auktion – 23.03.2019 im Porsche Zentrum Mannheim

Update: Das Livebieten zur Auktion, wird dieses Jahr über Invaluable bereitgestellt: Link zu Invaluable

Hier müssen Sie sich registrieren und haben so während die Auktion läuft, die Möglichkeit Live, von zu Hause oder von unterwegs, an der Auktion teilzunehmen.

 

Der Rotary Club Mannheim Rhein-Neckar lädt gemeinsam mit dem Badischen Auktionshaus in Wiesloch, dem Porsche Zentrum Mannheim und den weiteren Mannheimer Rotary Clubs zu einer besonderen Auktion am 23. März 2019 ab 12 Uhr im Porsche Zentrum ein.

Auktion im Porsche Zentrum Mannheim, Elsa-Brändström-Straße 11, 68229 Mannheim am Samstag, 23. März 2019 ab 12 Uhr.

Rotarier laden zu Charity-Auktion unter Schirmherrschaft von Christian Specht – Erster Bürgermeister von Mannheim – ein.
Die Versteigerung wird zugunsten des Projekts „Europe Next“ stattfinden.

So läuft die Auktion ab

Über die bisher zur Versteigerung stehenden Gegenstände ein Auktionskatalog erstellt worden. Er kann ab sofort unter www.badisches-auktionshaus.de eingesehen werden.

Am Tag vor der Auktion, also am 22. März 2019, können die Gegenstände im Porsche Zentrum persönlich besichtigt werden. Wer mitbieten möchte, muss sich als Bieter registrieren,  entweder am Auktionstag vor Ort oder vorher auf www.badisches-auktionshaus.de. Bei der Auktion erhält das jeweilige Höchstgebot für einen Gegenstand den Zuschlag. Der Einlieferer wird den erlösten Preis dann an Rotary spenden.

Dank eines District Grants kann der Rotary Club Mannheim Rhein-Neckar die Preisgelder für die drei besten Schulprojekte in Höhe von 3.300 Euro zur Verfügung stellen. Für die Finanzierung der insgesamt zehn Schulprojekte laden die Rotarier zu ihrer jährlichen Charity-Auktion ein.
Dabei können Sie ganz einfach unterstützen: Entweder indem Sie etwas für die Auktion einliefern, oder indem Sie etwas ersteigern.
Die Erlöse aller versteigerten Artikel kommen zu 100 Prozent den Schulprojekten Europe Next Generation zugute. Alle Spender erhalten eine Spendenquittung des Fördervereins des Rotaryclubs Mannheim Rhein-Neckar e.V.

So können Sie zur Charity-Auktion beitragen

  • Besuchen Sie die Auktion am 23. März 2019 im Porsche Zentrum und steigern Sie mit. Das Badische Auktionshaus bietet auch die Möglichkeit im Internet mitzusteigern.

Den Flyer zur Spendenaktion können Sie hier herunterladen: Flyer

Ein Einblick in unsere Auktion:

Durch klick auf die Bilder kommen Sie direkt zum Artikel

Die Vorbereitungen für unsere 139. Auktion sind abgeschlossen

Deshalb freuen wir uns Ihnen ca. 650 Lose aus verschiedenen Sammel- und Interessengebieten, aus privaten Sammlungen und Nachlässen, zur Versteigerung anzubieten.

Es erwartet Sie wie gewohnt Kunst und Antiquitäten, Schmuck, Porzellan, Historika, Militaria, Asiatika und vieles mehr.

WICHTIG: Aufgrund der, aus unserer Sicht immer noch nicht geklärten Lage um COVID-19, findet die Präsenzauktion im Auktionshaus unter den 3G-Regeln statt.

Des Weiteren müssen wir Sie bitten sich bei uns im Vorfeld schriftlich anzumelden, da wir nur eine begrenzte Anzahl von Personen im Auktionshaus haben dürfen und Ihnen so bereits im Vorfeld mitteilen können, ob es noch Platz gibt, oder nicht.

Sie haben, wie immer, die Möglichkeit über unsere Partnerseite Lot-tissimo online live mitzubieten oder sich zu einzelnen Losen anrufen zu lassen.

Aufgrund der Umstellung von Lot-tissimo sind kostenlose, schriftliche Vorgebote, sowie Telefongebote nur noch über unsere Homepage möglich.

Eine Vorbesichtigung ist in der Woche vom 25.10.2021-29.10.2021 nach Terminabsprache und unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Auflagen des Rhein-Neckar-Kreises möglich.

Auch hierbei bitten wir um eine schriftliche Terminabsprache im Vorfeld.

Auktionstermin:

Samstag, der 30.10.2021 : Beginn der Auktion 13:00 Uhr

Vorbesichtigung nur nach vorheriger Terminvereinbarung in der Woche vom 25.10.2021-29.10.2021.

Der Katalog ist ab sofort hier Online zu finden https://www.badisches-auktionshaus.de/auction/

 

 

Eine Abholung der ersteigerten Gegenstände ist ab Mittwoch, den 03.11.2021 nach telefonischer Terminabsprache möglich. Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass jeweils nur eine Person zur Abholung in das Auktionshaus gelassen werden kann.

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie das die Vorgebote nur dann sicher berücksichtigt werden können, wenn sie am Auktionstag bis 11:00 Uhr abgegeben wurden.

Die Vorbereitungen für unsere 138. Auktion sind abgeschlossen

Deshalb freuen wir uns Ihnen ca. 600 Lose aus verschiedenen Sammel- und Interessengebieten, aus privaten Sammlungen und Nachlässen, zur Versteigerung anzubieten.

Es erwartet Sie wie gewohnt Kunst und Antiquitäten, Schmuck, Porzellan, Historika, Militaria, Asiatika und vieles mehr.

WICHTIG: Aufgrund der, aus unserer Sicht immer noch nicht geklärten Lage um COVID-19, müssen wir Sie bitten, insofern Sie direkt in unserem Haus an der Auktion teilnehmen möchten, einen negativen Corona-Schnelltest mitzubringen, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Die Möglichkeit diesen durchführen zu können besteht ca. 100 Meter weiter an der Esso-Tankstelle (Schnelltest-Zentrum).

Des Weiteren müssen wir Sie bitten sich bei uns im Vorfeld schriftlich anzumelden, da wir nur eine begrenzte Anzahl von Personen im Auktionshaus haben dürfen und Ihnen so bereits im Vorfeld mitteilen können, ob es noch Platz gibt, oder nicht.

Sie haben, wie immer, die Möglichkeit über unsere Partnerseite Lot-tissimo online live mitzubieten oder sich zu einzelnen Losen anrufen zu lassen.

Aufgrund der Umstellung von Lot-tissimo sind kostenlose, schriftliche Vorgebote, sowie Telefongebote nur noch über unsere Homepage möglich – Dies geht ohne Mindestgebotspreis. Bei der Anmeldung zum telefonischen mitbieten, bieten Sie lediglich den Ausruf des Artikels und können selbst mitsteigern.

Eine Vorbesichtigung ist in der Woche vom 26.07.2021-30.07.2021 nach Terminabsprache und unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Auflagen des Rhein-Neckar-Kreises möglich.

Auch hierbei bitten wir um eine schriftliche Terminabsprache im Vorfeld.

Auktionstermin:

Samstag, der 31.07.2021 : Beginn der Auktion 14:00 Uhr

Vorbesichtigung nur nach vorheriger Terminvereinbarung in der Woche vom 26.07.2021-30.07.2021.

Der Katalog ist ab sofort hier Online zu finden https://www.badisches-auktionshaus.de/auction/

 

WICHTIGE NEUERUNGEN BEI LOT-TISSIMO:

Es wird bei lot-tissimo selbst keine kostenlosen Vorgebote oder Telefongebote mehr geben. Diese können Sie in Zukunft ausschließlich über unsere Homepage abgeben. Bitte beachten Sie, dies war und ist von uns so nicht gewollt, allerdings sind diese Änderungen direkt von Lot-tissimo gekommen und wir haben und hatten keinen Einfluss hierauf.

Das heißt für Sie: Vorgebote und Live-bieten über die Plattform lot-tissimo ist mit Mehrgebühren in Höhe von 3% vom Zuschlagpreis verbunden. Über unsere Homepage ändert sich nichts, Vorgebote und Aufträge für das telefonische mitbieten sind für Sie weiterhin kostenlos.

Bitte füllen Sie auf der Homepage auch Ihre Adresse aus. Ohne diese Informationen können wir Ihre Gebote leider nicht annehmen. Dies können Sie unter dem Menüpunkt „Mein Account“ tun.

Eine Abholung der ersteigerten Gegenstände ist ab Mittwoch, den 04.08.2021 nach telefonischer Terminabsprache möglich.

Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass jeweils nur eine Person zur Abholung in das Auktionshaus gelassen werden kann.

Wichtiger Hinweis: Sie können direkt auf unserer Homepage Vorgebote abgeben. Zudem werden Vorgebote nur noch schriftlich per Fax, Brief oder über unsere Homepage sowie unsere Partnerseite Lottissimo entgegengenommen! Um auf unserer Homepage Vorgebote abgeben zu können, müssen Sie lediglich oben rechts auf den Button Registrieren klicken, danach können Sie über den Menüpunkt „Katalog“, den ganzen Katalog durchstöbern, sich Artikel auf die Merkliste setzen und Vorgebote abgeben. Dies ist nach Veröffentlichung des Kataloges bis einschließlich dem Auktionstag möglich. Bitte beachten Sie das die Vorgebote nur dann sicher berücksichtigt werden können, wenn sie am Auktionstag bis 11:00 Uhr abgegeben wurden.

Die Vorbereitungen für unsere 137. Auktion sind abgeschlossen

Deshalb freuen wir uns Ihnen über 600 Lose aus verschiedenen Sammel- und Interessengebieten, aus privaten Sammlungen und Nachlässen, zur Versteigerung anzubieten.

Es erwartet Sie wie gewohnt Kunst und Antiquitäten, Schmuck, Porzellan, Historika, Militaria, Asiatika und vieles mehr.

Die Auktion findet, aufgrund der aktuellen Lage um Covid-19 und den damit verbundenen Auflagen ohne Saalpublikum in unserem Haus statt.

Sie haben die Möglichkeit über unsere Partnerseite Lot-tissimo online live mitzubieten. Aufgrund der Umstellung von Lot-tissimo sind kostenlose, schriftliche Vorgebote, sowie Telefongebote nur noch über unsere Homepage möglich.

Eine Vorbesichtigung ist in der Woche vom 03.05.2021-07.05.2021 nach Terminabsprache und unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Auflagen des Rhein-Neckar-Kreises möglich. Hierbei bitten wir um eine schriftliche Terminabsprache im Vorfeld.

Auktionstermin:

Samstag, der 08.05.2021 : Beginn der Auktion 14:00 Uhr

Vorbesichtigung nur nach vorheriger Terminvereinbarung in der Woche vom 03.05.-07.05.2021.

Der Katalog ist ab sofort hier Online zu finden https://www.badisches-auktionshaus.de/auction/

 

WICHTIGE NEUERUNGEN BEI LOT-TISSIMO:
Es wird bei lot-tissimo selbst keine kostenlosen Vorgebote oder Telefongebote mehr geben. Diese können Sie in Zukunft ausschließlich über unsere Homepage abgeben. Bitte beachten Sie, dies war und ist von uns so nicht gewollt, allerdings sind diese Änderungen direkt von Lot-tissimo gekommen und wir haben und hatten keinen Einfluss hierauf.

Das heißt für Sie: Vorgebote und Live-bieten über die Plattform lot-tissimo ist mit Mehrgebühren in Höhe von 3% vom Zuschlagpreis verbunden. Über unsere Homepage ändert sich nichts, Vorgebote und Aufträge für das telefonische mitbieten sind für Sie weiterhin kostenlos.

Bitte füllen Sie auf der Homepage auch Ihre Adresse aus. Ohne diese Informationen können wir Ihre Gebote leider nicht annehmen. Dies können Sie unter dem Menüpunkt „Mein Account“ tun.

Wie kann ich meine Sachen versteigern lassen?

In unserem Auktionshaus in Wiesloch können Sie jederzeit Ware, die zur Versteigerung kommen soll, abgeben. Zudem können Sie mit uns einen unverbindlichen und kostenlosen Termin vereinbaren bei dem wir die Ware bei Ihnen vor Ort sichten und gegenebfalls direkt mitnehmen können.

Bei Fragen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Badisches Auktionshaus
+49(0)6222-386 522
Ansprechpartner: Herr Thomas Hörrle
oder per Email an info@badisches-auktionshaus.de

Weitere Informationen können Sie auch hier beziehen.

Wie wir Ihnen helfen können

Unser professioneller und schneller Service ist für Sie in vielerlei Hinsicht nutzbar.

Wir können Ihnen helfen, ganze Sammlungen aller Art zu vermarkten, wobei auch außergewöhnliche Einzelobjekte oder ganze Haus- und Wohnungsräumungen zu unserem Portfolio gehören.

Mehr können Sie auf den folgenden Seiten über unsere Dienstleistungen erfahren:

Sollten Sie noch fragen haben, so sind wir Montags bis Freitags nach telefonischer Vereinbarung, unter der 06222 – 38 65 22 für Sie da.

Sie erreichen uns telefonisch am besten zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr.