Logo Badisches Auktionshaus

Los-Nr.: 572

3 Mappen des Verein für Original-Radierung Karlsruhe.

Durch einen Klick auf das Bild wird es vergrößert

  • 3 Mappen des Verein für Original-Radierung Karlsruhe.
  • 3 Mappen des Verein für Original-Radierung Karlsruhe.-1
  • 3 Mappen des Verein für Original-Radierung Karlsruhe.-2
  • 3 Mappen des Verein für Original-Radierung Karlsruhe.-3
  • 3 Mappen des Verein für Original-Radierung Karlsruhe.-4

Ausruf: 250,00 €

Diese Auktion wurde bereits beendet.

Um die Merkliste benutzen zu können müssen Sie eingeloggt sein

Beschreibung / description:

3 Mappen des Verein für Original-Radierung Karlsruhe.

Heft XI, 1904, Heft XII, 1905, einmal ohne Deckelmappe Emil Rudolf Weiß gestaltete für die jährlich erschienene Mappe mit Originalgrafiken die Deckelgrafik. Die vorliegende Mappe aus dem Jahr 1904 enthält die 6 folgenden Radierungen: Barth „Männlicher Kopf“, Conz „Blick nach Beiertheim“, Greve „Reiter“, Haueisen „Weibliches Portrait“, Leiber „Am Kanal“, Schinnerer „Alter Hof“. Die vorliegende Mappe aus dem Jahr 1905 enthält die 4 folgenden Radierungen: Brasch „Selbstportrait“, Conz „Landschaft“, Haueisen „Feldarbeit“ und „Winter“. 2 Holzschnitte: Lang „Schnauzer“, Weiss, E.R. „Blumenweibchen“. Ohne Kartonmappe, 6 Radierungen: Bollschweiler „Der Inder“, Conz „Das zerstörte Somme-Py“, Grimm „Halt, bei St. Clément“, Pfefferle „Patroulle“, Riedel „Der Krieg“, Hans Thoma „Der h. Christophorus“. 3 Lithographien: Goebel „Rückkeher vom Appell“, Müller „Das große Erwachen, v.Volkmann „Morgen im Westen“. Kartonmappe, Blätter fleckig. Karlsruhe, Kunstdruckerei Künstlerbund, 1904

Andere Artikel in dieser Auktion: